zur « Themenübersicht Blog

Blog - Sparte

Eingetragen / aktualisiert am 11.04.2015

Seit 5 Jahren betreibe ich als Hobby die People und Modelfotografie, scheinbar ist dies eine Szene völlig verrückter und irrer.
Teils unaktraktive untalentierte Hobby-Model mit astronomischen Vorstellungen gerade in Bezug auf Geld und Entlohnung, glauben, sie seien die tollsten und hippsten Model.
Stellen sich vor einem Spiegel und machen Handy-Knipsbildchen oder Selfies, stellen die in Model-Plattformen ein und wollen Kohle. Die Frage nach dem Finanzamt und Gewerbe stelle ich mal gar nicht :-)
Unzuverlässigkeit und das Absagen von Terminen wird fast zur Regel. Ich frage mich manchmal, wo die Model all die verstorbenen Omis und Katzen her holen :-)
Die Leistung der Fotografie und die viele Arbeit wissen diese Hippen oft gar nicht zu würdigen und stellen teils Forderungen die schlicht ein Witz sind.

Die Fotografen sind auch nicht besser. Die halten zwar ihre Termine ein, gefühlt habe ich aber den Eindruck, dass hier der Jäger-Trieb wirkt. Immer mehr Frauen sammeln, am Besten noch nackt.
Klar, wo sonst haben die alten Knacker noch noch die Gelegenheit, sich knackige Frauen live nackt betrachten zu können. Legen sogar Kohle für die oben beschriebene Gattung Model auf den Tisch um billige Tittenbilder zu knipsen.
Die sind ja noch harmlos, dann gibt es noch die, für die die Fotografie eher ein Vorwand zum Ausleben ihrer Sexualität ist, davon scheint es auch genug zu geben.

Die Profis eh, sogar der kleinste Hobbyknipser halten sich teils für die allergrößten Fotografen / Künstler und sind völlig abgehoben. Der kleinste Ansatz an Kritik und die rasten aus, selten habe ich eine so mimosenhafte Spezies gesehen, überhaupt scheinen die sich in anderen Sphären zu bewegen.
Das endet dann auch oft darin, dass sie Model über Tisch ziehen, in dem sie keine Bilder liefern oder die Model vertraglich knebeln wollen. Wollen deshalb, weil deren Verträge alleine schon ein Witz sind. Klar, denen geht es ja primär nur um Fleisch.

Nein, das soll kein Jammern sein, einfach nur eine Belustigung über einen Haufen Irrer. Ich habe meine allerliebsten zuverlässigen Model. Ich amüsiere mich nur über diese Entrückten und lach mich schlapp! Gefühlt habe ich nur den Eindruck, dass diese Welt der Hobby-Fotografen, -Model und Möchtegernprofis immer bekloppter wird.

Nur rein zum Amüsement veröffentliche ich hier einige Stilblüten. Zugetragen von lieben Model, damit auch die Fotografen ihr Fett weg bekommen und eigene Erfahrungen mit Möchtegern-Model.
Wird immer mal wieder aktualisiert, Rechtschreibfehler sind original...
Ich kommentiere die Stilblüten nicht, sicherlich wird es Naturen geben, die die Realsatire nicht erkennen und auf mich eindreschen werden, auf deren Kommentare bin ich mal gespannt, wenn sie denn kommen... :-)

Stilblüten Model

Eine Neuanmeldung auf einer Model-Plattform

Bild: Screenshot Model-Plattform als Zitat
Sophia

 

ich bin Sophia aus Bremen und 18 Jahre alt. Ich freue mich immer über Shootinganfragen ( nur Payshootings).
Ich antworte nur auf seriöse nicht pornografische Anfragen...

 

Kommentar eines humorvollen Fotografen auf der Sedcard:

Diese Sedcard zeigt, dass von einem Fotomodel mit Verlangen nach payshootings Kompetenz und Erfahrung erwartet werden kann.
Hier werden Ergebnisse der Zusammenarbeit mit erfahrenen Profifotografen dokumentiert, gelungen in Farbigkeit, Komposition, Ausleuchtung, subtil ergänzt durch Reflektion einer 'anderen Welt'. Nicht zu letzt wird das Foto abgerundet durch souveränes Posing.
Den Gewinner erkennt man am Start, wird ja gesagt!

 

Anfrage eines Models im Dezember

Sie:
hi, willste nicht meine hochzeit fotografieren un hst am 27.5. zeit?
natürlich tfp...

Ich:
Du, das geht nicht, ich werde am 20.4. sterben.

Sie:
Ohhh, ds tut mir leid schade

Shootingtermin vereinbart und eigentlich klar

ey boah mir ist grad so schlecht, ich kann wirklich nicht

Eine Stunde später lese ich auf Facebook von der tollen Shopping-Tour :-)

Anfrage eines Models sogar in deutsch

Hi Mikesch!
Ich finde Deine Bilder schlicht hammer! So was möchte ich auch gerne einmal machen!
Also wenn Du Interesse hast, melde Dich!
(Im Anhang Bilder auch von Ideen)

Liebe Grüße, XXX

Netterweise hatte das Model Bilder beigefügt und eine Idee hatte sie auch. Sie war attraktiv, passte zu der Idee und ich war nicht abgeneigt.
Als es konkret wurde kam dann die Mail:

Hi Mikesch,
ich freu mich riesig!
Bevor ich das vergesse, wenn Du das Kostüm besorgst, ich habe 36 und eine Visa ist doch auch da?

Als ich ihr schrieb, dass ich gerne das Kostüm besorgen und eine Visa bestellen würde, dafür aber im Vorfeld die Kosten erstattet haben möchte, kam dann zurück:

Ne Mikesch, das find ich so was von Scheiße :-(
Du willst doch Bilder von mir, wieso soll ich da etwas zahlen?

Jobauschreibung auf einer Model-Plattform

Ich erwarte mein erstes Baby und möchte natürlich auch von meinem Bauch schöne Fotos machen lassen.
Hat jemand Interesse auf TfP?
Was mir wichtig ist, dass die Fotos nicht der Öffentlichkeit bestimmt sind...
Fotos möchte ich dann gerne in guter Qualität auf CD.

Anschreiben an ein Model

FreizügigAlso ich schreibe so gut wie keine Model an, einfach, weil ich nicht weiß, wie sie so als Mensch ticken oder ob wir uns sympathisch sind. Andere Fotografen sehen das zwar anders, aber für mich ist die gleiche Wellenlänge für gute Bilder einfach wichtig.
Trotzdem, in ein paar Fällen hatte ich ein Model angeschrieben, weil ich auf den Bildern zu erkennen glaubte, dass das passen könnte. Meist passte das auch, aber einmal erhielt ich auf eine Anfrage dann folgende Antwort:

Ich finde Deine Bilder richtig klasse und eigentlich hätte ich auch Lust auf ein Shooting. Allerdings machen mir Deine freizügigen Bilder ein wenig Angst, da lasse ich das lieber...

Gemeint war so etwas wie das nebenstehende Bild :-o
Davon ab, die meisten Bilder von mir sind höchst angezogen, was war dann ihr Hintergedanke, dass ich ein Lustmolch sei oder sie zumindest ausziehen wolle? Ich hab das dann nicht weiter hinterfragt :-)
Überhaupt, ist die Welt schon so verklemmt geworden?

 

Begleitperson

Also die Begleitpersonen sind ja immer so ein Thema, bei Fotografen wie auch Model. Also ich hab nichts gegen Begleitpersonen, interessiert mich eigentlich auch nicht.
Model schrieb mich an, ich fand sie auch nach der Konversation ganz sympathisch und meinem Typ entsprechend, Thema war geklärt und eigentlich konnte es los gehen, dann schob sie noch ne Mail nach:

Model:
...ich vergaß, Du hast doch nichts gegen eine Begleitperson oder ?

Ich:
Nö, wenn sie sich dezent im Hintergrund hält, nicht mit dem Handy herumknipst und mir nicht rein redet, klar. Da soll mir Dein Chauffeur recht sein.

Model:
Ne, nicht Chauffeur, ich fühle mich dann halt sicherer!!!

Ich:
Wie sicherer? Lockerer, kannst dann besser aus Dir heraus kommen?

Model:
Ne, man weiß ja nie...

Das Shooting war für mich jetzt eh abgehakt, unter solchen Bedingungen mit Mißtrauen und wo man mich als Straftäter, potentiellen Grabscher oder Vergewaltiger im vorfeld abstempelt arbeite ich nicht. Da kommt bildermäßig nur Müll bei raus...
Trotzdem, so aus Spaß oder dass sie ihre Gedankengänge mal hinterfragt hatte ich dennoch geantwortet:

Ich:
Ach so, Du hast also Angst, dass ich Dir an die Wäsche gehen könnte, dass ich ein potentieller Vergewaltiger oder Grabscher bin?
Ich frage mich aber, wieso Du mit einem Grabscher oder Vergewaltiger shooten möchtest, *lach...*
Aber egal, bring Deine Begleitperson ruhig mit, stört mich nicht, aber Du hast doch bestimmt nichts dagegen, dass ich auch eine Begleitperson mitbringe, ich meine, ihr seid zu zweit und da kann man viel behaupten?

Model:
Solch eine Schweinerei unterstellst Du mir, ne, da lassen wir das lieber, wie soll denn bei so viel Misstrauen was vernünftiges raus kommen?

Ich:
Richtig!
Viele liebe Grüße vom Vergewaltiger

Quintessenz

Ich schreibe keine Model mehr an und shoote nur noch mit Menschen, die ich im realen Leben kennen gelernt habe.

Stilblüten Fotografen

Einleitung:

Fotografen oder jene die glauben ein solcher zu sein jammern laufend über die ach so üblen Model. Man liest mehr von den "schlimmen" Model, kaum lässt sich ein Model über kaputte Fotografen aus.
Wieso? Ein Model erklärte es mir mal so:

Ja, aber das hat auch nen Grund! Wir sind ja nicht blöd...
Überleg mal, du legst dich als Model mit nem Fotografen an... Dann ist das aber der Bekannte von nem großen und bekannten Fotografen und es wird negativ über dich geredet... Dann macht das seine Runden und keiner will mehr mit einem shooten und hinterrücks wird auch noch negativ geredet! Das können wir Models uns garnicht erlauben, weil wir ja abhängig von den Fotografen sind und auf sie angewiesen! Deshalb habt ihr Fotografen ja immer Vorrecht! Und wir müssen immer schön nett und freundlich bleiben, auch wenn manche es anders verdient hätten!

Shootinganfrage I

Fotograf
Hallo!

Ich würde gerne mit dir shooten. Ich komme gerne zu dir in die Stadt. Was stellst du dir vor? Outfits?
Liebe Grüße

Model
Hey! Wo kann ich denn mal deine Arbeiten sehen? FB-Page oder Website?

Fotograf
(hier wurden 3 unbearbeitet Bilder geschickt, die schlecht beleuchtet und qualitätiver Müll waren)

Vom letzten Shooting. Unbearbeitet
Was willst du machen?
Und wo?
Du bekommst tolle Bilder. Vetsprochen

Model
Da können wir uns drüber unterhalten, wenn ich weiß wie deine Bilder nachher aussehen! Und mir unbearbeitete Bilder zu schicken... Naja! Macht auf mich jetzt keinen großen Eindruck! Also, hast du irgendwo ne Seite, wo man deine fertigen Bilder sehen kann?

Fotograf
Nein noch nicht.

Das will ich machen: http://m.youtube.com/... (führt zu einem Lightroom-Tut)
Was hast du zu verlieren. Du wirst tolle Bilder kriegen.

Model
Was ich zu verlieren habe??? Zeit und Mühe!
Das ist echt nicht böse gemeint, aber ich arbeite nur mit Fotografen die nachweisen können, was sie bislang so gemacht haben!

Fotograf
Weisst du wieviel Zeit ich"vrrliere"? Fahrt hin und zurück, bearbeiten insgesamt mindestens 24 Stunden. Aber wie du magst.
Ich Gange an. Wenn das nicht paßt ist gut. Ich zwinge mich nicht Ufer. Biete nur an.

Shootinganfrage II

Screenshot, zum Vergrößern klicken

ShootinganfrageHallo!
Heute ist große Feirtag!!!:-)))
Ich mache selbst Geschenk!
Das ist: Alle können die Begleitpersonen mitnehmen!!!:-)))
Die Begleitpersonen limiten nicht!
Je viele desto besser!
Das ist egal!))))
Wenn man keine Begleitpersonen haben, suche ich die.
Oder ich bin am schönste Begleitperson!;)

Möchtest Du ein psychlogisches Portrait?
Das psychologisches Portrait ist eine Portrait, das dich natürlich und gut darstellt.
Wenn das Portrait gut ist werden wir größer Projekt machen.

Wenn dir das Shooting mit Vertrag passt, ich der Text den Vertag auf deines E-Mail schicke, daß du das liest. Oder ich schreibe den Text hier.
...
Ich darf Fotos mit dir nicht publizieren, wenn ich deine Zustimmung nicht habe. Und du brauchst meine Zustimmung. Der Vertrag ist handlicher Kompromiß.

Entweder ist der Herr Legastheniker oder hat einen Text schlicht durch einen Übersetzer gejagt.
Egal, so einen geistigen Dünnschiss im Bewusstsein des Schwachsinns für einen nur halbwegs intelligenten Menschen auf die Reise zu schicken? Auf jeden Fall handelt es sich wohl um einen extem Flachbrettbohrer...
Das liest sich für mich so, dass er ne Gruppensex-Orgie als Wichsvorlage knipsen will und auch mal selbst mitspielen möchte, hi hi...

Ausschrieb: Weibliche Models Wanted

Zum Thema Größenwahn eines Knipsers...

- TFP
- Indoor & Outdoor
- In Oldenburg

Bei Interesse gerne eine PN schreiben

Die Realität:

Und das kommt dann per Rudel Chat:

Ich habe folgendes mit Euch vor. Es ist wirklich schwer für mich zu entscheiden, mit wem ich ein TFP Shooting mache und mit wem nicht. Die meisten von Euch kenne ich noch nicht persönlich aber gerne würde ich Euch alle auch mal persönlich kennenlernen.

Deswegen habe ich mir folgende Sache überlegt: Und zwar wollte ich mit jedem von Euch ein kleines Shooting machen von 1-2 Stunden. Was das für ein Shooting wird, liegt einzigst und allein in Eurer Hand. Wir haben zwei Möglichkeiten - Indoor und Outdoor. Indoor wäre in dem Hotel, mit welchem ich aktuell eine Kooperation am laufen habe. Dieses wäre am nächsten Samstag (ab 15 Uhr) oder Outdoor den kompletten Sonntag über an einer Location in Oldenburg Eurer Wahl oder alternativ bei Euch zu Hause. Was ihr für ein Shooting machen wollt, liegt wie gesagt in Eurer Hand. So, aber was soll das ganze Shooting bewirken? Erstens, ich möchte Euch alle persönlich kennenlernen und zweitens dürft ihr Euch nach diesem Shooting EIN Bild von der ganzen Reihe aussuchen, welches dann zeitgleich mit den Bildern der anderen online geht. Hier wird es dann ein Voting auf meiner Seite geben, wo dann die Zuschauer bestimmen, welche von Euch ein komplettes TFP Shooting gewinnt. Natürlich könnt ihr all Eure Freunde dazu animieren, dass ihr gewinnt - teilen ist genauso erlaubt. Letzten Endes bestimmen die Likes den Gewinner. Das gute an Euch ist, jeder hat eine ganz unterschiedliche Ausstrahlung und Persönlichkeit. Die eine hat Tattoos und Piercings, die andere ist mehr so eine ganz liebe und so weiter - somit haben wir verschiedene Charaktere mit ganz eigenen Chancen. Für den Fall, dass ihr verlieren solltet, hab ich mir natürlich auch etwas ausgedacht. Der zweite Platz bekommt noch 2 weitere Bilder aus dem Shooting und der 3. Platz bekommt ein weiteres Bild. Und die anderen haben wenigstens ein neues kostenlos ergattert. Wie gesagt, ich allein kann und möchte das nicht bestimmen - sondern jeder soll die gleichen Chancen haben - und bevor es nachher heißt "jaja Du hast sie genommen, weil sie.." hab ich gedacht, lass ich die Leute das bestimmen. Losgehen würde das ganze wie gesagt übernachstes Wochenende (Samstag + Sonntag) in Oldenburg und das Voting würde dann starten, wenn alle Bilder im Kasten sind und das Bild von jedem bearbeitet ist. Denkt aber daran, ihr selbst entscheidet, was für ein Shooting ihr macht.. was ihr anzieht.. wie ihr Euch zurecht macht.. drin oder draußen.. die anderen wissen nicht was ihr macht

 

Welt der Fotografen und Model