zur « Themenübersicht Tauchen

Tauchen - Sparte

Eingetragen / aktualisiert am 04.09.2006

Sozialgericht Hamburg, Urteil vom 29.07.1997, Az: 24 U 349/95

Wer seinem Tauchpartner bei einem unter Wasser eintretenden Notfall hilft und dann bei einem dadurch bedingten Notaufstieg selbst eine Taucherkrankheit vom Typ Caisson II11 erleidet, ist gem. § 548 Abs. 1 RVO (alt) gesetzlich unfallversichert. Es liegt ein Arbeitsunfall im Sinne dieser Vorschrift vor.

 

Versicherungsschutz bei Nothilfe