zur « Themenübersicht Fotografie

Fotografie - Sparte

Eingetragen / aktualisiert am 05.04.2014

Blitze und Objektive für die SONY Alpha 7

Sony Alpha 7rDie SONY Alpha 7 ist ja noch recht neu und es gibt kaum Blitze und Objektive. Hier Tipps und preisgünstige Alternativen.
Dieser Tipp ist an jene Fotografen gerichtet, denen es nichts ausmacht, Einstellungen manuell vorzunehmen, Euro im hohen vierstelligen Bereich einsparen möchten, aber trotzdem allerhöchste Qualität der Bilder erwarten!

Blitze

SONY-Blitze mit TTL kosten um die 600 Euro, wer entfesselt über Funk Blitzen möchte, kommt schnell ein Sümmchen zusammen. Weitaus günstiger kommt man mit Fremdfabrikaten, da mit dem neuen Blitzschuh der SONY Alpha 7 alles mit Mittenkontakt (ISO) ohne Adapter ansteuerbar ist!Die SONY Alpha 7 ist ja noch recht neu und es gibt kaum Blitze und Objektive. Hier Tipps und preisgünstige Alternativen. Wer im Studio fotografiert, jeder Sender funktioniert!

Mein Tipp, Yongnuo YN-560 Mark III

Yongnuo ist ein chinesischer Hersteller, sehr preisgünstig, aber mit toller Leistung und mehr als Preisgünstig! Der Yongnuo YN-560 Mark III wartet mit einer ungeheuren Leitzahl von 58 und Stroboskopblitzen etc. auf, unmittelbar Funktionsfähig in der Blitzaufnahme (Blitzschuh) der SONY Alpha 7. Ausgestattet ist er mit einem Funkempfänger, das macht ihn gerade für Strobisten interessant. Mit dem Sender (Funksystem) Yongnuo RF-602 und Yongnuo RF-603 kann er ebenso angesteuert werden. Einfach den Sender aufstecken...
Wer noch einen CANON oder NIKON Blitz besitzt, mit dem Empfänger RF-602RX können diese ebenfalls angesteuert werden!

Preise:
- Yongnuo RF-602 und Yongnuo RF-603 Sender mit RF-602RX für NIKON oder CANON um 49,- Euro
- Yongnuo YN-560 Mark III Blitz ca. 70,- Euro

Die Angebote hierzu solltet ihr euch schon selber erggoogeln... ;-)

Objektive

Für die SONY Alpha 7 gibt es z.Zt. gerade einmal 3 Objektive und unter 1.000,- Euro ist da kaum etwas drin.
Das SONY Alpha 7 Vollformat entspricht dem ehemaligen Kleinbild, von daher bieten sich die "Altgläser" früherer Kameras an.
Man benötigt ja Objektive, die das Kleinbild abdecken können, gängige und Spitzenobjektive für APS-C Kameras können den Sensor einer Vollformat nicht ausfüllen.
Auch sollte das Objektiv in der Lage sein, 36MP abbilden zu können. Solche Objektive kosten...
Mit einem vielleicht in die Jahre gekommenen Spitzenobjektiv erhält man eine kostengünstige Alternative. Man sollte sich allerdings sputen, denn die Preise ziehen nun merklich an...
Auch manche für eigentlich APS-C Kameras konzipierten gute Objektive sind Vollformattauglich, mal nach googln oder in die Beschreibung schauen! Für jeden Hersteller gibt es Adapter für die Sony E-Mount!

Kosten:
- Sony-Adapter für alte Minolta-Objektive mit AF-Funktionalität: Um 245,- Euro
- Fremdhersteller um 45,- Euro, ohne AF und Blende
- Objektive von 50,- bis 300,- Euro für guterhaltene Kultobjektive

Hier mal einen Link zu einem Altglastest:
mi-fo.de/forum/

 

Blitze und Objektive fuer die SONY Alpha 7